Work and Travel Australien

Alles zu Visum, Versicherung, Flug und Jobs!
Subscribe

Artikel der Kategorie ‘Work and Travel Neuseeland’

WIE und WO du die besten Erfahrungsberichte zum Work and Travel in Neuseeland findest!

April 21, 2011 Von: Fabian Kategorie: Erfahrungsberichte 1 Kommentar →

Work and Travel Neuseeland Erfahrungsberichte…

…machen nicht nur Spass zu lesen, sondern bieten dir ausserdem eine hervorragende Möglichkeit an Infos aus “erster Hand” zu kommen.

Wenn du am überlegen bist, ob du für mehrere Monate zum Work and Travel nach Neuseeland gehen willst oder wenn du dich bereits für Neuseeland entschieden hast, dann warst du sicherlich auch schon mal auf der Suche nach “guten” Work and Travel Neuseeland Erfahrungsberichten!

Ich hab die Erfahrungsberichte ehemaliger Neuseeland Backpacker damals förmlich verschlugen. Ich habe nahezu ganze Tage damit verbracht das Internet nach Berichten, Reiseblogs und Online-Tagebüchern zu durchforsten.

Eines ist mir dabei immer wieder aufgefallen: Es ist nicht ganz einfach “gute” Erfahrungsberichte im Netz zu finden, die einem gleichzeit auch bei der eigenen Vorbereitung und Organisation des Work and Travels in Neuseeland helfen. Oftmals landet man auch auf den Websites der grossen Work and Travel Organisationen, die einem selbstverständlich jedesmal ihre “teuren” Work and Travel-Pakete verkaufen wollen.

In diesem Artikel will ich dir zeigen, WIE du am besten nach guten Work and Travel Neuseeland Erfahrungsberichten suchst und WO du sie ganz einfach findest!

Warum du unbedingt die Work and Travel Neuseeland Erfahrungsberichte anderer Traveller für deine eigene Reisevorbereitung nutzen solltest

____________________________

Die Work and Travel Erfahrungsberichte anderer bieten dir eine hervorragende Möglichkeit von dem Wissen anderer zu profitieren die bereits zum Work and Travel in Neuseeland sind oder waren. Du bekommst dabei sozusagen Informationen aus “erster Hand” – also Insider-Infos :-) !

Denn der schnellste und einfachste Weg etwas zu lernen oder Informationen zu sammeln ist es einfach direkt jemanden zu kontaktieren, der genau das bereits gemacht hat was du noch vor dir hast! Eine bessere Informationsquelle gibt es nicht.

Dank des Internets kannst du auf so ziemlich ALLE Informationen innerhalb von weniger Minuten schnell und vor allem auch KOSTENLOS zugreifen. Doch wie findet man nun am schnellsten die gewünschten Work and Travel Neuseeland Erfahrungsberichte?

WO und WIE du die besten Erfahrungsberichte zum Work and Travel in Neuseeland findest!

____________________________

Die besten Erfahrungsberichte sind immernoch die sogenannten Reiseblogs anderer Traveller. Die meisten Backpacker eröffnen vor ihrer Abreise aus Deutschlen einen eigenen Blog auf dem Sie dann während ihrer Reise alles dokumentieren was ihnen während ihrer Zeit in Neusseland passiert, wo sie sich gerade aufhalten, welche Orte ihnen am besten gefallen haben und…und…und!

Auf diese Weise können auch die “Daheimgebliebenen” sozusagen live mit verfolgen was während der Reise alles so passiert. Diese Reiseblogs sind allerdings nicht immer ganz leicht zu finden.

Doch die gute Nachricht ist: Es gibt innerhalb von Google eine spezielle Funktion, mit der du gezielt nach privaten Blogs suchen kannst. Und das ist es ja, was wir wollen!

Das ganze nennt sich Google-Blogsearch! Dort gibst du dann zum Beispiel als Suchwort “Work and Travel Neuseeland” ein oder “Backpacking Neuseeland” und als Ergebniss erhälst du von Google eine Liste aller Blogs, die regelmässig über Neuseeland berichten :-) So einfach kann es sein.

Ich hab mit Hilfe der Google-Blogsearch Erfahrungsberichte gefunden für so ziemlich alle Länder die ich bereist habe…egal ob Neuseeland, Australien, USA oder Kanada…glaub mir, du bist nicht der erste der sich in ein solches Abenteuer stürzt. Es haben schon tausende vor dir gemacht und viele davon haben es “haarklein” in ihren Reiseblogs “für dich” aufgeschrieben :-) . Hier auf meiner Website findest du natuerlich auch meine eigenen Erfahrungsberichte waehrend meiner Zeit in Neuseeland. Ausserdem hab ich hier auch viele Tipps und Tricks veroeffentlicht, die dir bei der Vorbereitung auf dein Work and Travel in Neuseeland helfen werden. Von der Beantragung des Working Holiday Visums bis hin zur Jobsuche findest du hier so ziemlich alle!

Die Google-Blogsearch findest du übrigens hier: Google-Blogsuche!

Mach dich am besten gleich mal auf die Suche und du wirst überrascht sein wie viele Work and Travel Neuseeland Erfahrungsberichte du dort finden wirst!

Ich hoffe, dass du nunmehr keine Schwiriegkeiten mehr hast vernünftige Erfahrungsberichte zum Work and Travel in Neuseeland zu finden und würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt und mich wissen lässt, welche Erfahrungen du mit der Google-Blogsearch gemacht hast und ob du noch weitere hilfreiche Quellen  für Erfahrungsberichte zum Work and Travel in Neuseeland hast!

Ich wünsche dir in jedem Falle viel Spass beim lesen der Erfahrungsberichte anderer und natürlich viel Erfolg bei der eigenen Reiseplanung.

Sonnige Grüsse aus Australien

Have a nice day!

Fabian

Das beste Forum rund ums Work and Travel in Neuseeland!

April 20, 2011 Von: Fabian Kategorie: Forum Noch keine Kommentare →

Während der Vorbereitung auf ein Work and Travel in Neuseeland wird vermutlich jeder irgendwann auf der Suche nach einem guten “Work and Travel Neuseeland Forum” sein. Irgendwelche Fragen kommen schliesslich immer auf und auf der Suche nach der Richtigen Antwort wird dann bei Google meist nach einem Work and Travel Forum für Neuseeland gesucht.

 

Ein spezielles Work and Travel Forum bietet gute Möglichkeiten Antworten auf die vielen Fragen zur Organisation und Planung eines mehrmonatigen Work and Travel in Neuseeland zu bekommen. Meist halten sich in diesen Foren ehemalige Neuseeland Backpacker auf, die Ihre Erfahrungen, die Sie während ihres Work and Travels in Neuseeland gesammelt haben an andere weitergeben.

 

Doch welches Work and Travel Neuseeland Forum ist wirklich gut? Und kann man sich auf die Infos aus den Foren wirklich verlassen? Speziell wenn es um Fragen wie zum Beispiel der Beantragung des Working Holiday Visums geht, können Falsch-Informationen schnell zu gravierenden Problemen führen. In diesem Blogartikel will ich dir erklären, worauf du bei einem wirklich guten Forum zu achten hast, damit du nicht gefahr läufst hinterher weniger zu wissen als vorher!

 

Work and Travel Neuseeland Forum – Worauf du bei den Kommentaren und Beiträgen achten solltest!

____________________________

 

Die Qualität eines Forums hängt nicht nur zum Grossteil, sondern AUSSCHLIESSLICH von den Forumsmitgliedern ab. Schliesslich gehts darum Informationen zu sammeln, die einem bei der Vorbereitung unterstützen und somit Informationen die von möglichst hoher Qualität und die vor allem RICHTIG sind!

 

Du solltest also nach einem Work and Travel Neuseeland Forum  ausschau halten, in dem möglichst viele “Ehemalige” vertreten sind, also Leute, die bereits selbst zum Work and Travel in Neuseeland unterwegs waren. Es nützt dir nichts, wenn das Forum voll von Leuten ist, die zwar auch gern nach Neuseeland wollen oder die sich einfach nur für Neuseeland interessieren…aber noch NIE selbst dort waren und somit schlicht weg nicht wissen wovon sie reden!

 

Sorry für die harten Worte, aber du kannst dir nicht vorstellen wie oft ich schon Beiträge in Foren gelesen haben bei denen ich einfach nur mit dem Kopf schütteln konnte.

 

Solche Beiträge erkennst du meist daran, dass Sie in etwa wie folgt beginnen: “…Also, ich war zwar selbst noch nicht in Neuseeland aber ich denke mal, dass…” oder “…das kann ich mir nicht vorstellen, dass war in Kanada auch nicht so und macht ja auch keinen Sinn…”! Halte dich von solchen Aussagen fern…verlasse das Forum schnellst möglich und suche dir lieber eine andere Informationsquelle!

 

Work and Travel Neuseeland Forum – Welche Foren besonders gut sind und welche grundsätzlich nicht deine erste Wahl sein sollten!

____________________________

 

Du hast sicher schon von den allgemeinen Foren wie z.B. gutefrage.net oder answer.yahoo.com gehört und vielleicht auch schon selbst mal eine Frage dort gepostet. Diese Foren haben sicherlich ihre guten Aspekte und sind für den Einstieg oftmals eine Hilfreiche Sache.

 

Wenn es jedoch um qualitativ hochwertige Infos speziell zum Work and Travel in Neuseeland geht, dann sind diese Foren einfach zu allgemein und es treiben sich dort ehrlich gesagt zu viele “Schlauberger” rum, die zu alles und jedem ihre Meinung abgeben…selbst dann, wenn Sie vom Thema absolut keine Ahnung haben!

 

Viel besser und von durchaus guter Qualität sind speziellere Work and Travel Foren die sich vielleicht sogar auf Neuseeland spezialisiert haben. Dort findet man dann auch viele Ehemalige, die Ihre Erfahrungen aus der eigenen Neuseelandreise an andere weitergeben. Die Moderatoren der Foren waren meist auch selbst schon in Neuseeland und wissen daher genau wovon sie reden.

 

Das wohl beste Work and Travel Neuseeland Forum im deutschsprachigen Raum…

____________________________

 

Ich möchte dir hier ein Forum ganz speziell empfehlen…und zwar ein Forum welches sich auf die Themen “Work and Travel Australien” sowie “Worka and Travel Neuseeland” spezialisiert hat. Die Rede ist hier von dem Reisebineforum, welches du auf www.reisebindeforum.de findest!

 

Ich selbst schaue dort auch immer mal wieder vorbei und beantworte Fragen anderer “Reisewilliger”. Ich kann dir aus eigener Erfahrung bestätigen, dass du dort erstens mit Sicherheit eine Antwort bekommst und zweitens die Informationen von herausragender Qualität sind!

 

Wenn du also irgendwann auch mal auf der Suche nach einem Work and Travel Neuseeland Forum bist, dann schau auf jeden Fall als erstes dort vorbei und “Blätter” dich durch die vielen hundert Beiträge in denen schon fast so ziemlich jede Frage zum Work and Travel in Australien / Neuseeland beantwortet wurde!

 

Solltest du dennoch keine passende Antwort finden, so kannst du dich dort jederzeit kostenlos anmelden und deine Frage posten. Innerhalb von weniger Stunden/Tagen wirst du mit Sicherheit die entsprechende Antwort bekommen!

 

Ich hoffe das du nunmehr bei der Suche nach einem Work and Travel Neuseeland Forum weisst worauf du unbedingt achten solltest und nicht “blauäugig” alles für “Voll” nimmst was in so manchen “möchte-gern-Foren” zu lesen ist.

 

Wenn du weitere Fragen zu Work and Travel Foren hast oder vielleicht noch ein anderes, gute Work and Travel Neuseeland Forum kennst…schreib einfach einen Kommentar. Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?? Schreib mir gern deine Meinung, ich freue mich über jedes Feedback!

 

Sonnige Grüsse aus Australien

 

Have a nive day!

 

Fabian

Was ein Work and Travel in Neuseeland WIRKLICH kostet!

April 18, 2011 Von: Fabian Kategorie: Kosten 16 Kommentare →

Work and Travel Neuseeland Kosten: was kostet ein mehrmonatiges Work and Travel in Neuseeland wirklich? Diese Frage stellen sich vermutlich hunderte wenn nicht tausende junge Menschen vor Ihrer Abreise aus Deutschland.

Um dir einen grundlegenden Überblick über die tatsächlichen Kosten einer solchen Reise zu geben habe ich in diesem Artikel die wesentlichen Kosten für dich zusammengefasst. Angefangen mit den Kosten für den Flug, das Working Holiday Visum, eine vernünftige Auslandskrankenversicherung, Unterkunft in Neuseeland sowie Kosten für Essen/Trinken und das Reisen im Land. In diesem Artikel erfaehrst du alles was du zum Stichwort “Work and Travel Neuseeland Kosten” wissen musst!

 

Work and Travel Neuseeland Kosten – Part 1: Fixkosten

________________________________

Als Fixkosten bezeichne ich hier alle Kosten, die “nur” einmalig anfallen, also nicht während der Reise wieder und wieder gezahlt warden müssen.

Hierunter fällt natürlich insbesondere der Preis für das Flugticket. Auch wenn es durchaus günstigere Tickets gibt, so sollte man etwa 1.200 Euro für den Flug nach Neuseeland einplanen.

Auch die Kosten für die Beantragung des Working Holiday Visums sind nur einmalig zu zahlen. Die Gebühren betragen derzeit 140 NZ$.

Je nachdem für welche Krankenversicherung man sich letztendlich entscheidet, so werden die Versicherungsbeiträge entweder komplett vor der Abreise “in einem Schwung” gezahlt oder man zahlt die Beiträge monatlich. Ich würde definitive dazu raten die gesamten Beiträg bereits vor der Abreise in einer Summe zu bezahlen. Man braucht sich somit während der Reise keine Gedanken mehr darüber zu machen, ob man seine Versicherungsbeiträge rechtzeitig bezahlt hat oder ob man im schlimmsten Fall keinen Versicherungsschutz hat!

Die Kosten für eine vernünftige Work and Travel Versicherung für Neuseeland betragen in etwa 35 Euro Pro Monat.


Work and Travel Neuseeland Kosten – Part 2: laufende Kosten während der Reise

________________________________

Während der Reise fallen natürlich genau wie zu Hause in Deutschland auch weitere Kosten für Verpflegung und Unterkunft an. Dazu zählen insbesondere die Kosten für die Übernachtung in einem sog. Backpacker Hostel. Diese betragen in der Regel etwa 20 NZ$ pro Person und pro Nacht. Ich habe mir während meiner Reise in Neuseeland einen Mini-Van gekauft und habe daher meist “umsonst” geschlafen .

Alternativ kann man natürlich auch auf einen Campingplatz gehen dort zahlt man in der Regel etwa 20-25 NZ$ pro Nacht…allerdings ist dies für zwei Personen! Wenn du also vor hast mit einem Freund/Freundin zu reisen, dann ist camping definitive eine günstige Alternative…vorausgesetzt natürlich du bist nicht grade im Winter unterwegs!

Für Essen und Trinken kannst du grob 15-20 $NZ pro Tag und pro Person einplanen. Dies gilt natürlich nur, wenn du selber kochst. Wenn du lieber ins Restaurant gehst oder zumindest “fast food” bevorzugst, dann wird es entsprechend teurer. Die Hauptnahrungsqülle für Backpacker in Neuseeland ist vermutlich “2-minutes-Noodles” .

 

Weitere Kosten beim Work and Travel Neuseeland: Transportkosten und Sightseeing Touren!

________________________________

Wahrend deines Neuseelandaufenhaltes willst du natürlich auch die Insel(n) erkunden und einige der schönsten Orte Neuseelands angucken…das ist ja schliesslich der Hauptgrund für dein Work and Travel!

Du hast verschiedene Optionen und davon hängt dann letztendlich auch ab wieviel Geld du für dein Fortbewegungsmittel einplanen solltest. Die moisten Backpacker reisen entweder im eigenen Auto, mieten sich einen Leihwagen oder kaufen sich ganz einfach ein günstiges Busticket mit dem du nahezu ganz Neuseeland erkunden kannst (zumindest die typischen Touristenattraktionen!)

Weiterhin werden natürlich auch unzählige Touren angeboten…von Tauchen über Bungee Jumping und Kanutouren bis Bootstouren im Milford Sound kannst du so ziemlich für alles eine Tour buchen. Die Preise beginnen bei etwa 50 NZ$ für einen kurzen “Ausflug” bis hin zu mehreren hundert Dollar für eine mehrtägige “geführte” Tour inclusive Unterkunft und Verpflegung während dieser Zeit.

Ich hoffe du hast nunmehr einen groben Überblick mit welchen kosten du während deines Work and Travel in Neuseeland in etwa rechnen kannst. Wenn du weitere Fragen hast, dann schreib einfach einen Kommentar und ich beantworte dir die Fragen gerne.

Auch wenn du noch weitere Anregungen/Ergänzugen hast…immer raus damit, ich werde diesen Artikel dann entsprechend ergänzen!

Ich wünsche dir viel Spass bei der Vorbereitung und natürlich eine super Zeit in Neuseeland.

Have a nice day…

Fabian

Was du zum Work and Travel Visum fuer Neuseeland wissen musst

April 15, 2011 Von: Fabian Kategorie: Visum 36 Kommentare →

Work and Travel Neuseeland Visum: Wenn du zum Work and Travel nach Neuseeland willst, dann hast du dich sicher schon gefragt, was kostet das Working Holiday Visum Neuseeland eigentlich?? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen und wie und wo kann ich das Visum beantragen?? Genau diese und weitere Fragen will ich dir in diesem Artikel beantworten.

 

Work and Travel Neuseeland Visum: Was kostet das Working Holiday Visum für Neuseeland?

________________________________

Wenn du das Working Holiday Visum beantragst, dann verlangt die Neuseeländische Immigrationsbehörde eine Visagebühr für die Ausstellung des Visums. Die Gebühr beträgt derzeit rund 80 Euro (je nach Wechselkurs Euro – NZ$).

Diese Gebühr ist einmalig zu zahlen und zwar direkt bei der Beantragung des Visums. Neben der Visagebühr ist es jedoch weiterhin noch erforderlich, dass du genügend Geld bei der Einreise nachweisen kannst. Das sind zwar keine Kosten im eigentlichen Sinne, denn das Geld muss wie gesagt nur nachgewiesen werden, du solltest dies jedoch bei deiner Finanzplanung berücksichtigen. Genaueres dazu aber gleich unter dem Punkt “Voraussetzungen für das Visum”.

 

Work and Travel Neuseeland Visum: WIE und WO du das Working Holiday Visum beantragen kannst…

________________________________

Du kannst das Working Holiday Visum für Neuseeland (oftmals wird das Visum auch als “Work and Travel Neuseeland Visum” bezeichnet) ganz einfach online auf der Website der Neuseeländischen Immigrationsbehörde beantragen. Hier gehts zur Website: Immigration New Zealand.

Wähle unter den verschiedenen Working Holiday Visas einfach das “Germany Working Holiday Scheme” aus und auf der nächsten Seite kannst du schon direct mit der Beantragung beginnen!

Das Working Holiday Visum für Neuseeland wir im übrigen des öfteren auch als “Working Holiday Permit” oder wie o.g. als “Working Holiday Scheme” bezeichnet.

 

Welche Voraussetzungen du für das Work and Travel Neuseeland Visum mitbringen musst!

________________________________

Damit du das Working Holiday Visum beantragen kannst, musst du die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Du musst zwischen 18 und 30 Jahren alt sein.

  • Du benötigst einen Reisepass der bei deiner Einreise nach Neuseeland noch mindestens 15 Monate gültig sein muss.

  • Der Hauptgrund für deine Reise sollte Urlaub und NICHT arbeiten sein. Es jedoch möglich die vollen 12 Monate in Neuseeland zu arbeiten (und ich habe viele getroffen, die genau das gemacht haben). Im Vergleich zum Working Holiday Visum für Australien kannst du dabei auch die ganzen 12 Monate beim gleichen Arbeitgeber beschäftigt sein. Dies geht in Australien nicht, dort darfst du maximal 6 Monate für den gleichen Arbeitgeber arbeiten.

  • Du musst finanzielle Mittel in Höhe von 4.200 NZ$ (ca. 2.250 Euro) nachweisen können (als Lebenshaltungskosten für die erste Zeit nach deiner Ankuft). Hierzu reicht ein einfacher Konoauszug mit deinem Namen von deiner Bank aus Deutschland.

  • Du benötigst ein Rückflugticket oder einen Anschlussflug. Solltest du noch keinen Rückflug gebucht haben ist dies aber kein Problem, für diesen Fall reicht der Nachweis, dass du zusätzlich zu den o.g. 4.200 NZ$ weiterhin genug Geld hast um dir ein Flugticket in Neuseeland zu kaufen.

 

Ich denke dies sind die wichtigsten Infos die du zum Work and Travel Neuseeland Visum brauchst und ich hoffe, dass du die Informationen aus diesem Artikel bei deiner Vorbereitung auf Neuseeland nutzen wirst.

Wenn du noch weitere Fragen zum Working Holiday Visum für Neuseeland hast, dann schreib einfach einen kurzen Kommentar und ich beantworte deine Frage gern.

Auch wenn du noch weitere Anregungen/Ergänzugen hast…immer raus damit, ich werde diesen Artikel dann entsprechend ergänzen!

Ich wünsche dir viel Spass bei der Vorbereitung und natürlich eine super Zeit in Neuseeland.

Have a nice day…

Fabian

Work And Travel In Neuseeland – Alle Infos zu Visum, Jobs, Versicherung sowie Erfahrungsberichte anderer!

April 11, 2011 Von: Fabian Kategorie: Work and Travel Neuseeland 5 Kommentare →

Work and Travel Neuseeland: Für ein paar Monate die Insel(n) erkunden, die unglaubliche Natur geniessen und die Gastfreundschaft der Neuseeländer kennenlernen…ist ein Traum vieler junger Menschen aus Deutschland und aus der ganzen Welt!     

 

Ich war für knapp zwei Jahre zum Work and Travel unterwegs und dabei nicht nur in Australien und den USA/Kanada, sondern auch für mehrere Monate in Neuseeland.

Hier auf meiner Website berichte ich nicht nur von meinen Erfahrungen während der Reise, sondern erkläre auch Schritt-für-Schritt, wie ich meine Reise geplant und vorbereitet habe. Angefangen mit der Beantragung des Working Holiday Visums, über den Abschluss einer entsprechenden Work and Travel Versicherung bis hin zur Flugsuche und meinen Jobs waherend der Reise.

_______________________________________________

Auf dieser Seite lernst du:

  • Welche Voraussetzungen du für ein Work and Travel Neuseeland mitbringen musst

  • Wie und wo du das Working Holiday Visum beantragen kannst

  • Welche Jobs du während deiner Reise ausüben darfst und wie du sie ganz einfach findest

  • Was ein Work and Travel Neuseeland kostet

  • Wie du dein Work and Travel Neuseeland ganz einfach selbst organisieren kannst und somit hunderte Euro im Vergleich zu einer Reiseorganisation sparen kannst

______________________________________________

 

Das Working Holiday Visum Neuseeland = Das Work and Travel Visum Neuseeland

Dank des Working Holiday Visums kann jeder Deutsche im Alter von 18 bis 30 Jahren für bis zu einem Jahr in Neuseeland reisen und darf gleichzeitig dort auch arbeiten. So wird es möglich, dass du deine Reise sozusagen direkt vor Ort finanzieren kannst!

Neuseeland ist nicht nur unter den Deutschen sehr beliebt, sondern weltweit “hoch im Kurs” unter den Work and Travellern. Eine Liste aller Länder welche ein Bilaterales Abkommen mit Neuseeland haben (und somit ein Working Holiday Visum beantragen können) findest du hier: Liste aller teilnemenden Länder

Du kannst das Work and Travel Neuseeland Visum ganz einfach online beantragen und brauchst dazu KEINE Visa Agentur oder Reiseorganisation.
______________________________________________

Work and Travel Neuseeland Jobs – Welche Jobs du ausüben darfst und wie du sie findest

Das Working Holiday Visum für Neuseeland wird auch als “Working Holiday Permit” oder als “Working Holiday Scheme” bezeichnet.

Du darfst mit dem Working Holiday Visum für Neuseeland jede Art von Job annehmen, von Kellnern über Tankwart, Fruitpicking bis zum Büroangestellten…es sind dir keine Grenzen gesetzt!

Während der Reise darfst du dabei soviel arbeiten wie du möchtest. Auch wenn das Reisen beim Work and Travel in Neuseeland im Vordergrund stehen sollte, so sind dir bezüglich der Arbeitsdauer keine Grenzen gesetzt.

Eine super hilfreiche Seite mit allen Infos zum Visum, Jobs und vieles mehr zum Thema Neuseeland findest du auf www.work-and-travel-neuseeland.org

_______________________________________________

Work and Travel Neuseeland Kosten – es muss nicht unbedingt teuer sein!

Die meisten denken, dass ein mehrmonatiges Work and Travel in Neuseeland eine Menge Geld kostet, das ist jedoch völlig falsch! Richtig ist, dass man ein wenig Geld bereits in Deutschland zusammen sparen sollte, damit man bei der Ankunft nicht sofort den nächstbesten Job annehmen muss, den Grossteil der Reise kann man sich jedoch vor Ort im Land der Kiwis finanzieren!

Alles was du grundsätzlich benötigst ist ein Flug nach Neuseeland (ab ca. 1.000 Euro) sowie das Working Holiday Visum für Neuseeland…das wars!

Mehr Infos was man bei einem Work and Travel in Neuseeland alles an Kosten beruecksichtigen sollte findest du hier: Work and Travel Neuseeland Kosten!

_______________________________________________

Work and Travel Neuseeland selbst organisieren – so kannst du hunderte Euro im Vergleich zu einer Reiseorganisation sparen!

Die sogenannten Work and Travel Pakete (auch Work and Travel Programme genannt) der grossen Reiseorganisationen kosten etwa 1.800 bis 2.000 Euro. Doch was ist in diesen Paketen wirklich enthalten??

Schauen wir uns das einmal genauer an. Hier ist, was (fast) alle Work and Travel Programme für Neuseeland beinhalten:

  • Flug nach Neuseeland

  • Unterkunft für die ersten beiden Nächte in einem Hostel

  • Hilfe bei der Beantragung des Working Holiday Visums

  • Hilfe bei der Jobsuche in Neuseeland

 

All diese Dinge kannst du auch völlig problemlos selbst organisieren und somit jede Menge bares Geld sparen! Wie gesagt, ein Flug nach Neuseeland kostet etwas mehr als 1.000 Euro (Mit estwas Glück und Gedult kann man auch Flüge für weniger als 1.000 Euro finden). Die Unterkunft in einem Hostel kostet ca. 20 bis 25 Dollar pro Nacht.

Das Working Holiday Visum musst du sowieso selbst beantragen und alle Infos wie das genau funktioniert findest du hier auf der Website. Gleiches gilt für die Jobsuche in Neuseeland. Es ist nicht wirklich schwer einen Job zu finden, tausende Backpacker machen es jedes Jahr…und du kannst das auch – glaub mir! Ist man erstmal dort, ist alles viel viel einfacher als man es sich von zu Hause aus vorgestellt hat.

Unterm Strich zahlst du also, wenn du es selbst organisierst, etwa 1.000 bis 1.200 Euro für einen Flug sowie knapp 30 Euro für die ersten beiden Übernachtungen. Das macht zusammen im höchstfall also 1.230 Euro.

Im Vergleich zu einer Reiseorganisation kannst du somit leicht und locker 600 oder sogar 800 Euro sparen!

_______________________________________________

Work and Travel Neuseeland Erfahrungsberichte & Forum – So bist du bestens auf dein Neuseeland Abenteuer vorbereitet!

 

Wie gesagt: Ein “Work and Travel Neuseeland” ist nicht so teuer wie man vielleicht denkt! Und das beste ist, wenn man es selbst organisiert spart man nicht nur jede Menge Geld (welches man in Neuseeland viel besser gebrauchen kann) sondern ist gleichzeitig auch noch viel besser auf die eigene Reise vorbereitet – da man sich bei der Vorbereitung ja bereits intensiv mit dem Land, dem Visum und den Jobmöglichkeiten auseinandergesetzt hat!

Ganz nebenbei bemerkt: Die überwältigende Mehrheit aller Work and Traveller organisiert Ihre Reise selbst und nur wenige buchen ein sogenanntes Work and Travel Paket einer Reiseorganisation.

Bei deiner Vorbereitung auf Neuseeland werden dir zwei Dinge ganz besonders helfen…und das sind erstens: gute und hilfreiche "Work and Travel Neuseeland Erfahrungsberichte, sowie zeitens: ein gutes "Work and Travel Neuseeland Forum"! Denn von den Erfahrungen anderer Traveller, die bereits zum Work and Travel in Neuseeland waren kannst du am meisten lernen. Sie haben bereits das hinter sich, was du noch vor dir hast! Mehr Informationen zu Erfahrungsberichten sowie welches Forum fuer Neuseeland wirklich gut ist erfaehrst du hier:

Ich hoffe, dass dir dieser Artikel geholfen hat und du die Infos für deine eigene Vorbereitung nutzen wirst. Ich habe ausserdem ein kostenloses Video-Seminar erstellt, in welchem ich dir innerhalb von 45 Minuten genau erkläre wie du ein Work and Travel ganz einfach selbst organisierst. Das Video ist im speziellen fuer Australien ausgelegt, es ist am Ende jedoch egal ob Australien, Neuseeland oder Kanada, die Schritte zur Planung und Organisation eines mehrmonatigen Work and Travel sind dabei immer die Gleichen…Der Weg ist das Ziel!

Ich wünsche dir in jedem Fall viel Spass bei deinem Work and Travel in Neuseeland und schicke dir

Sonnige Grüsse aus Australien.

Have a nice day!

Fabian