Work and Travel Australien

Alles zu Visum, Versicherung, Flug und Jobs!
Subscribe

Artikel der Kategorie ‘Work and Travel Australien’

Work-and-Travel-Australien.com – ein Jahresrückblick & Ausblick fuer 2012

Dezember 31, 2011 Von: Fabian Kategorie: Work and Travel Australien 2 Kommentare →

Und wieder ist es soweit…

ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende. In ein paar Stunden heisst es: Frohes Neues Jahr!

2011 war für www.Work-and-Travel-Australien.com ein ereignisreiches und lebhaftes Jahr und ich möchte die Gelegenheit nutzen mich bei den vielen Besuchern zu bedanken.

Der Besucherzähler auf meinem Blog zeigt inzwischen mehr als 590.000 Besucher an… WOW…!! Damit hätte ich niemals gerechnet als ich den Blog vor nur zwei Jahren ins Leben gerufen habe.

Insbesondre möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die nicht "nur zum lesen" vorbei geschaut haben, sonden die mit ihren Kommentaren dazu beigetragen haben, dass es hier auf dem Blog zu einer regen Kommunikation gekommen ist!

Es gab mehr als 390 Kommentare, mit vielen Fragen und selbstverständlich den dazugehörigen Antworten… VIELEN DANK AN ALLE!!

Ich bin inzwischen auch nicht mehr der einzige, der die vielen Fragen im Blog beantwortet, sondern viele "Ehemalige" schreiben inzwischen ebenfalls Kommentare und helfen beim beantworten der vielen Fragen.

 

Work and Travel Australien auch 2011 der "Bestseller"!

 

Work and Travel Australien war auch in 2011 wieder eine der beliebtesten Formen des Auslandsaufenthaltes und mehr als 100.000 junge Menschen aus der ganzen Welt haben den "Sprung" nach Down Under gewagt.

Es häufen sich auf dem Blog inzwischen auch Fragen zu anderen "Work and Travel Ländern", wie z.B. Kanada oder Neuseeland. Wie der Domainname (www.work-and-travel-australien.com) bereits "vermuten" lässt (grins..), geht's hier auf der website natürlich vorwiegend um das Thema "Work and Travel Australien".

Dennoch will ich natürlich auch allen anderen mit ihren Fragen und "Problemen" helfen und habe mich im Oktober diesen Jahres dazu entschieden eine neue Website ins Leben zu rufen. Die Idee dabei war es, so vielen Menschen wie möglich mit der Vorbereitung auf ein Work and Travel zu helfen… egal ob Work and Travel Australien, Work and Travel Neuseeland, Kanada, Japan oder ein anderes Land dieser wunderbaren Erde!

 

2012 wird durchgestartet!!!

 

Herausgekommen ist das erste und einzige "deutschsprachige" Work and Travel Magazin in dem es ausschliesslich ums Thema "Work and Travel" geht. Den ersten Artikel habe ich im November veröffentlicht und es gibt bereits über tausend Leser.

Schaut gern mal vorbei auf www.WorkAndTravelMag.com. Einen super informativen Artikel zum Thema "Work and Travel Australien" gibt's dort natürlich auch schon :-) mit jeder Menge hilfreichen Links!!

Es gibt also für 2012 eine Menge zu "schreiben" im neuen Work and Travel Magazin und wer lust hat einen "Gastbeitrag" beizusteuern und damit anderen bei der Umsetzung zu helfen… schreib mir gern eine email und vielleicht kannst du mit deiner Erfahrung beim Work and Travel anderen weiterhelfen?!?!

Ich wünsche auf jeden Fall allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und natürlich viel Spass beim Work and Travel Australien!!!

Auf weiterhin "happy travels"… Ich freue mich von dir zu hören!!

 

Have a nice day!

Fabian

Work and Travel Australien Ohne Organisation? Was muss ich dazu wissen??

August 11, 2011 Von: Fabian Kategorie: Ohne Organisation 9 Kommentare →

Du willst ohne Organisation zum Work and Travel nach Australien?? Oder bist dir noch nicht sicher, ob ein Work and Travel Australien ohne Organisation wirklich das Richtige fuer dich ist oder ob du nicht vielleicht doch lieber mit einer Work and Travel Organisation buchst??…

… Da bist du nicht allein! Tausende junge Leute wie du und ich gehen jedes Jahr zum Work and Travel nach Australien und die meisten gehen dabei ohne Organisation nach Down Under und organisieren ihr Work and Travel in Australien ganz einfach selbst. Doch wie macht man das am besten? Was sind die Vorteile bzw. Nachteile, was kostet es und was wenn doch mal etwas unvorhergesehenes passiert?

Genau darum gehts es in diesem Artikel…

 

Was kostet ein Work and Travel Australien ohne Organisation??


 

Waehrend die sogenannten Work and Travel Pakete der Reiseorganisationen mit ca. 1.800 Euro zu Buche schlagen, so kannst du dein Work and Travel Abenteuer in Australien bereits fuer weniger als 1.100 Euro selbst organisieren. Das teuerste dabei ist der Flug nach Australien! Weitere Infos findest du u.a. auch hier: Work and Travel selbst organisieren!

 

Wie gehe ich am besten vor, wenn ich mein Work and Travel ohne Organisation ganz einfach selbst organisieren will?


 

Nun, zunaechst einmal musst du das Working Holiday Visum fuer Australien beantragen. Mit dem Visum darfst du dann bis zu 12 Monate in Australien reisen UND gleichzeitig aus ARBEITEN!! Das sollte immer der erste Schritt sein, denn: OHNE VISUM KEIN WORK AND TRAVEL!

In den Work and Travel Paketen der Reiseorganisationen ist der Flug nach Down Under bereits enthalten. Wenn du dein Work and Travel Australien ohne Organisation machen willst, dann benoetigst du selbstverstaendlich einen Flug nach Australien. Diesen kannst du entweder im Reisebuero oder aber auch ganz einfach online buchen.

Empfehlenswert ist es ebenfalls, dass du dir vor deiner Abreise eine Unterkunft in Australien buchst – zumindest fuer die ersten paar Naechte – das wird dir die Ankunft deutlich erleichtern, da du nach einem ueber 20 stuendigem Flug nicht erst noch in einer fremden Stadt nach einem Schlafplatz ausschau halten musst!

Weiterhin benoetigst du eine spezielle, sogenannte “Work and Travel Versicherung”, denn deine deutsche Krankenkasse zahlt NICHT fuer medizinische Behandlungskosten in Australien – das ist ein ABSOLUTES MUSS!!

Nachdem du also dein Visum beantragt hast, Flug und Unterkunft gebucht hast und eine Work and Travel Krankenversicherung abgeschlossen hast, kannst du dich nunmehr in aller Ruhe auf die Reiseplanung in Australien fokusieren und dich bereits mit der Suche nach einem Job beschaeftigen. Dies ist auch schon so ziemlich alles was du machen must, wenn du dein Work and Travel Australien ohne Organisation einfach selbst organisieren willst!

 

Wie finde ich denn beim Work and Travel Australien ohne Organisation einen Job?


 

Auch wenn viele immer noch glauben, dass wenn sie mit einer Reiseorganisation buchen, dass ihnen dann vor Ort in Australien von der Reiseorganisation ein Job gesucht wird – DEM IST NICHT SO!! Auch wenn du mit einer Organisation buchst, so musst du dir deine/n Job/s immer noch selber suchen!!

Dies ist jedoch nicht wirklich schwer in Australien. Es gibt unzaehlige Informationen, welche man sich problemlos schon vorher besorgen kann (z.B. auf meiner Website oder im Internet allgemein!). Ausserdem gibts verschiedene Jobagenturen in Down Under welche sich auf die Vermittlung sogenannter Backpacker Jobs spezialisiert haben. Mach dir deswegen also nicht so viele Sorgen!

Wie du siehst: Ein Work and Travel Australien ohne Organisation ist nicht nur deutlich guenstiger, sondern auch relativ schnell und einfach selbst organisiert!

Ein weiterer nicht unwesentlicher Vorteil ist, dass du dich bereits vor der Abreise INTENSIV mit dem Land und den Leuten beschaeftigst und somit DEUTLICH BESSER VORBEREITET bist als diejenigen, die ein Work and Travel Paket buchen, sich in den Flieger setzen und dann erwarten das in Down Under alles fuer sie erledigt wirt!!

Das sind dann genau die Leute, die ich hier in Australien bei meiner Reise zu Haufe getroffen habe, welche sich dann hinterher aergern, dass sie viel Geld fuer eine Reiseorganisation ausgegeben haben von deren Leistung sie enttaeuscht sind, obwohl sie es auch ganz einfach haetten selber machen koennen und dabei auch noch jede Menge Geld gespart haetten. Du wirst dich wundern wieviele solcher Leute dir auf deiner Australienreise begegnen werden J

Ok, soviel zum Thema “Work and Travel Australien ohne Organisation”… Ich hoffe der Artikel hat dir ein wenig dabei geholfen zu entscheiden ob du mit oder ohne Organisation nach Australien gehen willst!

Alle Informationen was du genau tun musst um dein Work and Travel Australien ohne Organisation ganz einfach selbst zu organisieren findest du in meinem kostenlosen 45-Minuten Vorbereitungs-Seminar (OBEN RECHTS AUF DIESER SEITE!!). Von der Beantragung des Working Holiday Visums ueber das finden einer preiswerten Work and Travel Krankenversicherung bis hin zur Jobsuche wird dort alles ausfuehrlich erklaert!

Du hast noch weitere Fragen oder Anregungen zum Thema “Work and Travel Australien ohne Organisation”?? Kein Problem…ich freue mich auf deinen Kommentar!!

Ich wuensche dir viel Erfolg bei der Vorbereitung und natuerlich viel Spass in Australien.

Have a nice day!

Fabian

Work and Travel Australien Erfahrungsberichte – Mein Jahr in Australien

Februar 22, 2011 Von: Fabian Kategorie: Erfahrungsberichte 46 Kommentare →

Genau wie du wahrscheinlich auch, so habe ich vor meiner Abreise nach Work and Travel Australien Erfahrungsberichten gesucht, um mich bestmöglich auf meine Australienreise vorzubereiten. Erfahrungsberichte anderer Traveller sind dazu bestens geeignet, denn so kann man bereits von Deutschland aus von deren Wissen und Erfahrungen profitieren und bricht bereits mit einem “sichereren” Gefühl nach Down Under auf!

 

Und genau aus diesem Grund will ich heute mal einen Ausführlichen “Work and Travel Australien Erfahrungsbericht” schreiben. Ich werde dabei insbesondere auf meine Erfahrungen bei der Vorbereitung, meine Erfahrungen mit den Menschen in Australien, meine Jobs in Australien und wie ich sie gefunden habe eingehen. Denn genau das waren immer die Fragen die mir im Kopf “rumgeschwirrt” sind, wenn ich bei Google nach “Work and Travel Australien Erfahrungsberichten” gesucht habe :-) .

Gute Reiseberichte sind nicht immer leicht zu finden. Dennoch, wer suchet, der findet. Wie z.B. dieses Interview auf Auslandsjob.de mit Friederike Steiner. Auslandszeit interviewed regelmässig Work and Traveller in ihrem sog. "Magazin". Du findest dort im übrigen auch ein detailliertes Interview mit mir. Vorbeischauen lohnt sich :-) .

 

Work and Travel Australien Erfahrungsberichte:
Die Vorbereitung

 

Die Vorbereitung verlief bei mir im Prinzip in zwei Stufen. Die ersten 6 bis 8 Monate habe stunden und wochenlang damit verbracht im Internet nach Informationen zum Work and Travel in Australien zu suchen, insbesondere vernünftige Erfahrungsberichte und Reiseberichte habe ich dabei nahezu verschlungen! Während dieser Zeit hab ich zwar super viel gelesen und “recherchiert”…vorangekommen mit meiner eigenen Reiseplanung bin ich jedoch KEIN STüCK!

 

Work and Travel Australien Erfahrungsberichte:
Der Wendepunkt

 

Doch der Wendepunkt kam, als ich über einen Freund von mir erfuhr, dass er jemanden kennt, der ebenfalls nach Australien will und bereits sein Visum beantragt hatte und in wenigen Wochen bereits nach Down Under fliegt. Das war meine Rettung damals, denn ich hatte bisher angst das Visum zu beantragen aus Angst etwas falsch zu machen!

Ein paar Tage später haben wir uns zusammen vor meinen Computer gesetzt und innerhalb von 30 Minuten war das Working Holiday Visum beantragt…so einfach konnte es gehen nachdem ich ganze 6 Monate mit sogenannter “recherche” verbracht habe. Er gab mir ausserdem noch hilfreiche Tipps zur Flugsuche und erlärte mir, wo ich am besten nach einer sog. Work and Travel Auslandsversicherung suchen sollte. Ich kann dir sagen: Jemanden zu haben, der selbst bereits eine solche Reise vorbereitet hat ist besser als jeder Work and Travel Australien Erfahrungsbericht!!

Danach ging alles super schnell und innerhalb von weniger als 10 Tagen war meine Reisevorbereitung abgeschlossen. Ich hatte mein Visum, meinen Flug und sogar eine gute und preiswerte Krankenversicherung für Australien.

 

Work and Travel Australien Erfahrungsberichte:
Fazit zur Vorbereitung

 

Der beste, schnellste und einfachste Weg zum Work and Travel ist definitiv jemanden zu haben, der das bereits vor dir gemacht hat!

Genau deshalb habe ich auch ein kostenloses 45 Minütiges Vorbereitungs-Video aufgenommen für all diejenigen, die eben keinen Freund oder bekannten haben, der ihnen bei der Vorbereitung hilft. In dem Video-Seminar erkläre ich alles, was du zur Vorbereitung und Planung deiner Reise wissen musst, von der Beantragung des richtigen Visums über die Frage ob mit oder ohne Organisation, worauf man beim Abschluss einer Krankenversicherung unbedingt achten sollte und erläre wie man in Australien einen Job findet…und vieles vieles mehr! Du kannst dir das Video völlig kostenlos hier herunter laden: Work and Travel Australien – Vorbereitungs-Seminar (kostenlos)

 

Ok…soviel heute zu meinem Work and Travel Australien Erfahrungsbericht zum Thema “Reisevorbereitung”. Der Artikel ist jetzt schon ziemlich lang geworden und deshalb werde ich hier jetzt erstmal schluss machen und im nächsten Beitrag dann über meine Erfahrungen mit den Menschen in Down Under, meinen Jobs und wieviel Geld ich währen meinem Jahr in Australien benötigt habe schreiben.

 

Bis dahen…schau dir schon mal das Vorbereitung-Seminar an… Wie gesagt, es ist völlig kostenlos und du kannst es dir hier herunterladen: kostenloses Vorbereitungs-Seminar

Viel Spass…

Have a nice day!

Fabian

Erfahrungsberichte, Forum, Tipps und Nuetzliche Infos fuer Deine Vorbereitung auf Australien

Februar 21, 2011 Von: Fabian Kategorie: Erfahrungsberichte, Forum, Tipps 12 Kommentare →

Du denkst über ein Work and Travel in Australien nach und suchst nach Erfahrungsberichten und Tipps von anderen Travellern? Du bist nicht allein! Die Begriffe “Work and Travel Australien Erfahrungsberichte”, “Work and Travel Australien Forum” und “Work and Travel Australien Tipps” werden täglich von hunderten Leuten in die Google-Suchmaske eingegeben. Dabei sind fast alle auf der Suche nach den gleichen Informationen…hilfreiche Infos zum Work and Travel in Australien. Und genau um dieses Thema dreht es sich im heutigen Artikel.

 

Ich werde hier ein paar Erfahrungsberichte aus meiner eigenen Australienreise geben sowie wichtige Tipps zur Vorbereitung auf ein Work and Travel in Australien. Und ich werde dir ausserdem zeigen welches die besten Foren sind zum Thema Work and Travel in Down Under.

 

Work and Travel Australien Erfahrungsberichte

 

Wenn du bei Google “Work and Travel Australien Erfahrungsberichte” eingibst, dann wirst du vermutlich enttäuscht feststellen, dass du meist lediglich die Websites der grossen Work and Travel Organisationen finden wirst. Mir ging es damals genau so und ich war ziemlich enttäuscht, dass ich keine Reiseberichte von anderen Backpackern gefunden habe.

Genau deshalb habe ich mich dazu entschieden hier auf meinem Blog in den nächsten Tagen einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu meinem Work and Travel in Austrlien zu veröffentlichen :-) sei also gespannt auf die nächsten Blogbeiträge mit dem Titel: “Work and Travel Australien Erfahrungsberichte – Ein Jahr Australien!”

 

Work and Travel Australien Tipps

 

Seit ich meinen Australienblog eröffnet habe bekomme ich fast täglich emails mit fragen die in etwa so lauten: “Hallo Fabian, ich will auch für ein paar Monate zum Work and Travel nach Australien und wollte fragen, ob du mir vielleicht ein paar Tipps mit auf den Weg geben kannst?”

Deswegen habe ich mich jetzt dazu entschlossen eine Kategorie in meinem Blog zu eröffnen mit dem Titel “Work and Travel Australien Tipps” in welcher ich nach und nach alle wichtigen Tipps für einen mehrmonatigen Trip nach Down Under zusammenfassen werde.

Ausserdem habe ich festgestellt, dass sich die Fragen immer wieder sehr ähnlich sind. Aus diesem Grund habe ich für alle die interesse haben ein kostenloses Vorbereitungs-Seminar für Australien aufgenommen.

Das Video-Seminar ist etwa 45 Minuten lang und beantwortet alle wichtigen Fragen zum Work and Travel in Australien. In 45 Minuten erkläre ich darin alles was man für die Planung einer solchen Reise wissen sollte inklusive Tipps und Tricks für die Jobsuche Down Under, wie und wo man das Working Holiday Visum beantragt, was die Vor- und Nachteile einer Reiseorganisation sind, Tipps und Tricks zum Thema Geld und Bankkonto in Australien und vieles vieles mehr!

Wenn dir also noch eine Menge Fragen auf der Zunge liegen, dann schau dir am besten als aller erstes das Video-Seminar an…falls du anschliessend immer noch Fragen hast (was ich allerdings nicht glaube :-) …dann kannst du mir selbstverständlich gern eine Email schicken!

Wie gesagt, dass Video-Seminar ist völlig kostenlos und du kannst es dir hier sofort herunterladen: Vorbereitungs-Seminar auf ein Work and Travel in Australien (Kostenlos) – HIER KLICKEN!

 

Work and Travel Australien Forum

 

Bei meiner Vorbereitung auf mein Work and Travel in Australien habe ich eine Vielzahl von Foren durchsucht…immer auf der Suche nach einem “Work and Travel Australien Forum” in dem ich hoffentlich Antworten auf meine Fragen bekommen würde.

Leider musste ich im Nachhinein feststellen, dass nicht alle Foren gleich gut sind. Oftmals werden die Fragen von Leuten beantwortet, die absolut keine Ahnung vom Work and Travel haben und noch viel schlimmer: von Leuten die noch niemals selbst in Down Under waren!

Ganz ehrlich…über die Qualität solcher Antworten brauche ich hier glaube ich nicht mehr viel zu sagen oder?? Die Antworten solcher “Schlauberger” beginnen meist mit: “Also…ich war zwar selbst noch nie in Australien, aber ich denke mal dass…”! Am besten du schliesst den Beitrag SOFORT und liesst garnicht erst weiter!

Es gibt jedoch auch wirklich gute und fachlich qualifizierte Foren. Eines sticht dabei besonders hervor…und zwar das Reisebineforum.

Dort werden die Fragen von Leuten beantwortet, die bereits zum Work and Travel in Australien waren. Die meisten Moderatoren waren selbst bereits in Down Under und geben gute und vor allem RICHTIGE Infos auf eure Fragen. Auch ich schaue dort öfters mal vorbei und antworte auf offene Fragen.

 

Wie gesagt, schaue dir als erstes das Gratis-Video-Seminar an…dort werden alle Fragen ausführlich beantwortet! Hier nochmal der Link zum Vorbereitungs-Seminar: kostenloses Video-Seminar – HIER KLICKEN!

 

Ich wünsche dir viel Spass bei deiner Reisevorbereitung!

Have a great day…

Fabian

 

PS: zu meinem detaillierten Erfahrungsbericht gehts hier entlang: Work and Travel Australien Erfahrungsberichte

Die wohl beste Erfahrung meines Lebens: mein Work and Travel in Australien

Januar 09, 2010 Von: Fabian Kategorie: Work and Travel Australien 1 Kommentar →

Bereits in 2005 habe ich angefangen mich mit dem Thema Work and Travel in Australien zu beschäftigen. Immer wieder hat mich der Gedanke gereizt für längere Zeit nach Down Under zu reisen, dort zu arbeiten und so mein Australien-Abenteuer zu finanzieren. Knapp 2 Jahre später war es dann endlich soweit. Es hat mich einiges an Zeit gekostet mein Work and Travel vorzubereiten. Hunderte Stunden Internet-Recherche sowie Gespräche mit Freunden und Bekannten haben mir aber dann letztendlich geholfen mein Vorhaben selbständig in die Tat umzusetzen! Und ich kann garnicht genug betonen wie dankbar ich heute dafür bin diesen Schritt getan zu haben.

Mein knapp einjähriges Work and Travel in Australien hat nicht nur jede Menge Spass gemacht, sonder sprichwörtlich mein Leben verändert. Als ich damals aus Deutschland weggeflogen bin hatte ich keine Ahnung was ich bei meiner Rückkehr machen sollte. Der Abschluss meines Studiums hatte mir zwar so einige berufliche Türen geöffnet, doch was am Ende wirklich das Richtige für mich ist war mir damals absolut nicht bewusst. Während meiner Reise durch Australien habe ich nicht nur viele interessante Menschen aus der ganzen Welt kennengelernt, sondern insbesondere auch die australische Kultur kennen und schätzen gelernt.

Während in Deutschland die Frage nach der richtigen Berufswahl wohl Zentrum des Lebens bildet, ist dies wiederum in Australien deutlich anders gelagert. Das Leben steht dort im Mittelpunkt des Interesse. Heisst es in Deutschland eher “Leben um zu arbeiten” so lebt man in Australien eher nach der Devise “arbeiten um zu Leben”. Es herrscht ein absolut anderer “Lifestyle” in Down Under als der, den wir aus dem grauen Deutschland gewohnt sind. Ich war immer wieder überrascht von der positiven Lebenseinstellung der Australier, die man selbst beim Work and Travel in Australien an jeder Ecke zu spüren bekommt. Egal ob es der/die KassiererIn im Supermarkt ist, der Busfahrer oder der Tankwart, überall wird gelächelt und gefragt wie es einem denn heute geht und ob man einen schönen Tag hatte. Diese Lebensart hab mich von Anfang an Begeistert. Nicht umsonst hab ich mich schliesslich entschieden auch noch das zweite Working Holiday Visum zu beantragen und meinen Flug in die Heimat auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Im Nachhinnein erscheint mir natürlich die ewig lange Vorbereitung ein wenig lächerlich. Es bedarf wirklich nicht viel Aufwand um so ein Work and Travel in Australien selber zu organisieren. Wie wohl die meisten von euch auch, habe ich mir einfach viel zu viele Gedanken gemacht, was mich denn in Down Under erwarten würde und sehr viel Zeit damit verbracht irgendwelche “Erfahrungsberichte” anderer Traveller zu lesen, um möglichst gut vorbereitet nach Australien aufzubrechen. Dies war allerdings völlig überflüssig. Australien ist ein wirkliches Work and Travel-Paradies. Knapp 150.000 junge Leute reisen jedes Jahr nach Down Under und Australien ist sehr gut darauf vorbereitet und man findet sich bereits nach kurzer Zeit sehr sehr gut zurecht. Es wird einem wirklich bei jedem noch so kleinen Problem geholfen.

Die eigentliche Organisation der Reise, sprich die Buchung meines Fluges, die Beantragung des Working Holiday Visums und der Abschluss einer vernünftigen Auslandskrankenversicherung (um die Wesentlichen Bestandteile eines Work and Travels zu nennen) haben mich hingegen nur wenige Stunden Arbeit gekostet. Im Zeitalter des Internets sind diese Ding in nur kurzer Zeit zu erledigen und ich kann wirklich nur jedem raten seine Australienreise selbständig zu planen. Es gibt mittlerweile etliche Internetseiten auf denen man so ziemlich alles findet was man zum Thema: “Work and Travel in Australien selber organisieren” wissen muss. Auf www.work-and-travel-australien.com könnt ihr euch ein kostenloses Video-Seminar herunterladen. In dem Video wird alles erklärt was für die Vorbereitung eines Work and Travel in Australien von Bedeutung ist. Ich wäre froh gewesen, wenn ich ein solches Video damals schon gehabt hätte!

Ich hoffe ich konnte euch ein bischen weiterhelfen mit meinen eigenen Erfahrungen und wünsche euch viel Spass bei eurem Abenteuer in Down Under.

Work and Travel in Australien mit dem Working Holiday Visum

Dezember 22, 2009 Von: Fabian Kategorie: Allgemein, Backpacker Jobs, selbst organisieren, Versicherung, Work and Travel Australien 10 Kommentare →

Herzlich willkommen auf Work-and-Travel-Australien.com! Hier gibt es alle Infos rund um das Thema “Work and Travel Australien” mit dem Working Holiday Visum. Du erfährst alles was du zur Vorbereitung und Organisation deiner Working Holidays wissen musst, damit du deine Australienreise ganz einfach selbst organisieren kannst. Hier lernst du worauf du beim Abschluss der richtigen Auslandskrankenversicherung achten musst, wie du die günstigsten Australien-Flüge findest, welches die typischen Backpacker-Jobs sind und wie man bei der Job-Suche am besten vorgeht, damit dein Backpacking-Abenteuer in Down Under ein voller Erfolg wird. Um dir die Vorbereitung deiner Australienreise zu erleichtern habe ich ein kostenloses Video-Seminar zur Organisation eines Work and Travels in Australien aufgenommen. Darin erkläre ich dir in über 80 Minuten wie du deine Reise ganz einfach selbst organisierst.

Weit über 100.000 Menschen reisen jedes Jahr mit dem Working Holiday Visum nach Australien. Die überwältigende Mehrheit davon bricht ohne eine Work-and-Travel-Organisation nach Australien auf und organisiert die Reise ganz einfach selbst. Australien ist damit das beliebteste Work and Travel Land schlecht hin. Die Deutschen bilden dabei die drittgrösste Gruppe der Working Holiday Maker in Down Under. Nach Abschluss von Schule, Studium oder Ausbildung lohnt sich das Abenteuer in Australien aus vielerlei Hinsicht. Es macht nicht nur jede Menge Spass, sondern es ist ausserdem auch noch förderlich für die spätere Karriere!

Das Working Holiday Visum machts möglich

Das Working Holiday Visum ermöglicht allen im Alter von 18 bis 30 Jahren für bis zu 12 Monate in Australien zu reisen und zu arbeiten. Hat man während dieser Zeit nachweislich mindestens 3 Monate in einem bestimmten Bereich gearbeitet, dann erhält man sogar die Möchlichkeit ein zweites Working Holiday Visum zu beantragen. Während das Reisen zwar im Vordergrund stehen sollte, so darf man trotzdem während der ganzen 12 Monate in Australien arbeiten, jedoch nicht länger als 6 Monate für den gleichen Arbeitgeber tätig sein. Das Working Holiday Visum für Australien lässt sich ganz einfach online beantragen und kostet ca. 140 Euro.

Was genau ist eigentlich “Work and Travel”?

Wie der Name bereits verrät, geht es beim “Work and Travel in Australien” um die Kombination von Arbeiten und Reisen. Um es in anderen Worten auszudrücken: Man kann sich so seinen Auslandsaufenthalt in Australien mit verschiedenen Jobs vor Ort finanzieren. Es wird einem somit die einmalige Gelegenheit gegeben, praktisch ohne Geld auszugeben, ein oder sogar zwei Jahre in Australien zu reisen. Die Grundidee dabei ist das Kennenlernen anderer Kulturen und Länder. Ob es dein Ziel ist deine Sprachkenntnisse aufzubessern, einfach mal für längere Zeit ins Ausland zu gehen oder du ein paar Monate in Down Under arbeiten möchtest, spielt dabei keine Rolle. Beim Work and Travel in Australien stehen dir alle Türen offen.

Warum ist Work and Travel in Australien so beliebt unter den Backpackern?

Für Backpacker in Australien gibt es jede Menge zu entdecken. Der “rote Kontinent” bietet eine überwältigende Natur mit unzähligen, einzigartigen Nationalparks und paradiesischen Stränden. Das Great Barrier Reef ist das weltgrösste Korallenriff der Welt und ein Paradies für Taucher. Die Küsten im Osten, Süden und Westen bieten weltklasse Bedingungen zum Wellenreiten, Wind- und Kitesurfen. Sandboarding in den Dünen, Skydiving und etliche andere Highlights sind nur der Anfang. Es gibt rote Wüsten, tropische Regenwälder, weisse Sandstrände und einsahme Buchten, die man nirgends sonst auf der Welt zu sehen bekommt. Man sieht Kängurus und Koalas, kann im Outback zelten und dabei den Blick auf Ayers Rock geniessen oder an der Küste Westaustraliens in türkisfarbenen Wasser mit Delfinen um die Wette schwimmen. Allein die Weiten des Outbacks und das “Red Centre” sind ein unvergessliches Erlebnis. Selbst Ski fahren ist in Australien möglich.

Neben Flora und Fauna haben aber auch die grossen Weltstädte wie Sydney, Melburne, Brisbane oder Perth einiges für Backpacker zu bieten. In einzigartigen Kneipen und auf internationalen Partys trifft man nicht nur Australier, sondern auch Backpacker aus aller Welt. Die Australier sind nicht nur überaus lustige Zeitgenossen, sondern auch sehr nett, gastfreundlich und jederzeit Hilfsbereit.

Fazit: Australien ist ein Paradies für Abenteurer und Reiselustige und genau das macht Backpacking in Australien so besonders!!

Work and Travel Australien: Spass und Party für die Karriere!

Auslandserfahrung und gute Englischkenntnisse zählen heutzutage zu den bedeutendsten Einstellungskriterien deutscher Unternehmen. Genau hier bietet ein Auslandsjahr in Australien die perfkte Möglichkeit Spass, Party und Karriere miteinander zu verbinden. Man geht für eine länger Zeit ins Ausland und bessert ganz nebenbei noch seine Englischkenntnisse auf. Durch die verschiedenen Jobs sammelt man gleichzeitig auch noch Arbeitserfahrung im Ausland oder man kann noch ein Praktikum in seine Australien-Reise einbinden – das macht sich auf dem Lebenslauf besonders gut und öffnet so manche Tür für deine spätere Karriere!!
Ausserdem wissen viele junge Leute nach Abschluss der Schule, Ausbildung oder des Studiums nicht so richtig was sie eigentlich beruflich machen wollen. Ein Work and Travel in Australien ist da genau das richtige. Man bekommt viele neu Eindrücke, lernt Menschen aus der ganzen Welt kennen und bekommt so natürlich auch viele neue Ideen betreffend der eigenen Zukunft. Nicht selten geht es dann mit neuen Zielen, Perpektiven und voller Energie wieder zurück in die Heimat.

Work and Travel in Australien selbst organisieren: Vorbereitung und Organisation deiner Working Holidays

Willst du dein Work and Travel in Australien selbst organisieren, so ist dies in nur wenigen Schritten ganz einfach machbar. Auf dieser Webseite wirst du so ziemlich alle Informationen bekommen, die du für die Vorbereitung und Organisation deiner Australien-Reise benötigst. Zu den wichtigsten Dingen zählen dabei die folgenden Themen:

Work and Travel Auslandskrankenversicherung

Neben der Beantragung des Working Holiday Visums ist insbesondere der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung ein wichtiger Bestandteil der Reiseorganisation. Ist man für einen längeren Zeitraum in Australien unterwegs, so zahlt die Deutsche Krankenkasse nicht! Es ist daher wichtig eine spezielle “Work and Travel Versicherung” abzuschliessen, da die “normalen” Urlaubskrankenversicherungen das Arbeiten nicht mit einschliessen. Bei der Vielzahl von Auslandskrankenversicherungen gibt es zum Teil erhebliche Unterschiede, z.B. Bezüglich Obergrenzen, Selbsbehalt oder Zahnbehandlungskosten. Die sogenannte Work and Travel Auslandskrankenversicherung bildet daher eine solide Grundlage für Working Holiday Maker in Australien.

Arbeit und Jobs: Arbeitsmöglichkeiten und typische Backpacker Jobs in Australien

Die Arbeitsmöglichkeiten für Backpacker in Australien sind überdurchschnittlich gut. Verglichen mit Europa sieht es auf dem australischen Arbeitsmarkt selbst in Zeiten der Wirtschaftskrise immer noch sehr gut aus. Insbesonder bei den typischen “Work and Travel Jobs” findet man eigentlich immer irgendwas. Neben Fruitpicken und Farmarbeit, zählen auch Jobs in den Bereichen Gastronomie und Tourismus sowie das Arbeiten auf Grossveranstaltungen zu den typischen Backpacker Jobs. Farmstays und auch das sogenannte Wwoofing werden immer beliebter. Beim Wwoofing geht es darum das Leben auf einer australischen Farm kennenzulernen. Man lebt zusammen mit der Familie und arbeitet zwischen 4-6 Stunden täglich auf der Farm. Bezahlt wird man dabei allerdings nicht in Form von Geld, sondern man arbeitet sozuagen für Unterkunft und Verpflegung. Es geht dabei mehr um den kulturellen Austausch und das gegenseitige Kennenlernen. Backpacker Jobs gibt es so ziemlich überall in Australien. Ist man bereit auch köperlich anstrengende Jobs anzunehmen, dann findet man eigentlich immer etwas.

Work and Travel Australien selbst organisieren – ja oder nein?

Dezember 22, 2009 Von: Fabian Kategorie: selbst organisieren, Vorbereitung und Organisation, Work and Travel Australien 85 Kommentare →

Hat man vor für längere Zeit nach Australien zu gehen, stellt sich einem zunächst die Frage ob man sein Work and Travel selbst organisieren will oder nicht. Wirft man einen Blick auf die Angebote der Reiseorganisationen, so bekommt man einen Überblick, welche Dinge man berücksichtigen muss, wenn man sein Work and Travel selbst organisieren will:

  1. Working Holiday Visum beantragen

  2. Flug buchen

  3. Work and Travel Versicherung abschliessen

  4. Die ersten Übernachtungen buchen

  5. Vorbereitung auf Backpacker Jobs in australien

Auch ohne die Inanspruchname einer Reiseorganisation kann man sein Work and Travel in Australien selbst organisieren – und zwar ganz einfach. Die Beantragung des Working Holiday Visums muss man sowie selber in die Hand nehmen, dabei kann einem auch keine Reiseorganisation helfen. Die Beantragung ist ganz einfach online möglich über die Homepage der australischen Immigrationsbehörde. Alles was man dazu braucht ist ein Reisepass der noch mindestens 12 Monate gültig ist, sowie eine Kreditkarte um die Visa-Gebühren in Höhe von 420 AUS$ zu bezahlen.

Einen Flug nach Australien zu buchen ist heutzutage wirklich nicht mehr schwer. Ein Blick in die verschiedenen Flug-Suchmaschinen zeigt einem welche Flugrouten von welchen Airlines zu welchen Preisen angeboten werden. Wenn man sein Work and Travel selbst organisiert hat man sogar die freie Wahl die Route selbst zu bestimmen und gegebenenfalls noch einen Stopover an einem Ort seiner Wahl einzulegen.

Gleiches gilt für den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung. Hier gibt es unzählige Anbieter mit unterschiedlichen Bedingungen und Leistungen. Auch diese lassen sich im Internet heutzutage sehr recherchieren, so dass man da also keine Schwiriegkeiten haben sollte etwas passenden zu finden. Mehrere Angebote einzuholen, einen Versicherungsantrag auszufüllen und diesen mit der Post abzuschicken sollte eigentlich keine grösseren Probleme bereiten.

Auf Jobs bzw. Jobmöglichkeiten in Australien kann man sich relativ gut bereits von Deutschland aus vorbereiten. Australien ist ein Paradies für Backpacker und die Infrastruktur, nicht nur bezüglich der Vermittlung von Backpacker-Jobs ist ausgezeichnet.

Es bleibt also festzuhalten, dass man mit wenig Aufwand sein Work and Travel in Australien selbst organisieren und dabei auch noch jede Menge Geld sparen kann.

Um dir den Anfang zu erleichtern, habe ich ein kostenloses Video-Seminar zur Vorbereitung eines Work and Travel in Australien aufgenommen. In etwa 45 Minuten zeige ich dir, wie du in wenigen Schritten dein Work and Travel in Australien selbst organisieren kannst.