Work and Travel Australien

Alles zu Visum, Versicherung, Flug und Jobs!
Subscribe

Auslandskrankenversicherung

Work and Travel Versicherung

 

Ich habe mir einmal die Mühe gemacht mich unter einer Vielzahl von Anbietern sog. Work and Travel Versicherungen umzuschauen und möchte euch nachfolgend die zwei mit Abstand besten und auch günstigsten Auslandskrankenversicherungen vorstellen.

 

Das eine ist die TravelSecure, eine spezielle Work and Travel Versicherung der Würzburger Versicherungs AG. Und das Andere ist die HanseMerkur, ebenfalls ein spezial Tarif zum Work and Travel!

 

Beide Versicherungen sind von der STIFTUNG WARENTEST mehrfach ausgezeichnet worden und ich habe beide Anbieter mit den wichtigsten Kriterien gegenübergestellt, so dass ihr ganz einfach die für euch beste Versicherung auswählen könnt.

 

 

TravelSecure Work and Travel Versicherung
 

Würzburger Versicherung
(Beitrag pro Monat)

HanseMerkur Work and Travel Versicherung

HanseMerkur
(Beitrag pro Monat)

Weltweit:
(ohne USA/Kanada)

28,50

31,50

USA und Kanada

88,50 €

87,-

Max. Reisedauer

365 Tage

365 Tage

Aus dem Ausland
verlängerbar?

Nein

Ja, bis max. 365 Tage

Erstattung des Beitrages
bei vorzeitiger Rückreise

 

 

Krankenrücktransport

Freie Arzt- und
Krankenhauswahl

KEINE Selbstbeteiligung

Vers.-Bedingungen

Versicherungsbedingungen
(Download als PDF)

Versicherungsbedingungen
(Download als PDF)

 

 

 

 

 

 

 

 

STIFTUNG WARENTEST

-

Testergebnisse

 

Auszeichnung:

"GÜNSTIGSTER ANBIETER"

Ausgabe: Sep 2007

Im Test: 18 Anbieter

 

Note: 1,9

Verbraucherfreundliche Bedingungen!

Ausgabe: Mai 2008

Im Test: 31 Anbieter

 

 

 

 

 

 

HanseMerkur Testsieger Stiftung Warentest Auslandskrankenversicherung

Note: 1,1 (sehr gut)

Testsieger

Ausgabe: Aug 2010

Im Test: 39 Anbieter

 

JETZT
die TravelSecure buchen
(HIER KLICKEN)

JETZT
die HanseMerkur buchen (HIER KLICKEN)


 

 

Wie du die richtige Auslandskrankenversicherung zum Work and Travel in Australien findest und worauf du unbedingt achten solltest

 

Die deutsche Krankenkasse zahlt nur in Ländern mit denen es ein sogenanntes Sozialversicherungsabkommen gibt. Dieses Abkommen besteht zur Zeit innerhalb der EU-Länder, jedoch nicht ausserhalb der EU-Mitgliedsstaaten. Dies bedeutet, dass der Abschluss einer Work and Travel Auslandskrankenversicherung für Australien absolute Pflicht ist.

 

Günstige Auslandskrankenversicherungen für ca. 20 Euro pro Jahr

 

Es gibt etliche Anbieter von Auslandskrankenversicherungen bei denen man schon für weniger als 20 Euro pro Jahr eine Versicherung abschliessen kann. Diese Versicherungen sind generell sehr gut und auch empfehlenswert, dass Problem ist jedoch, dass sie auf 6 Wochen pro Auslandsaufenthalt begrenzt sind. Habt ihr also vor nicht länger als 6 Wochen nach Australien zu gehen, dann seid ihr mit solch einer Versicherung auf jeden Fall gut beraten. Da ein Work and Travel in Australien allerdings in der Regel länger als 6 Wochen dauert, wird diese Option für die meisten wohl ausscheiden.

 

Unterscheidung zwischen “Urlaub” und “Work and Travel”

 

Die Auslandskrankenversicherungen unterscheiden zwischen einer reinen Urlaubs-Auslandskrankenversicherung und der speziellen “Work and Travel Versicherung". Während beim reinen Urlaub das Arbeiten ausgeschlossen ist, so wird beim Work and Travel nicht nur das Reisen, sondern auch das Arbeiten abgesichert. Es ist daher wichtig beim Vergleich verschiedener Versicherungen insbesondere darauf zu achten, dass sie zum Work and Travel geeignet ist!

Die beiden oben vorgestellten Versicherungen sind speziell zum Work and Travel entwickelt worden!

 

Amerika eingeschlossen oder nicht??

 

Weiterhin wichtig zu wissen ist, dass die Krankenversicherungen unterscheiden zwischen Amerika und dem “rest der Welt”. Dies liegt daran, dass die medizinischen Behandlungskosten in den USA und Kanada extrem hoch sind und weit über dem Durchschnitt der “restlichen Welt” liegen. Die Versicherungsgesellschaften verlangen dementsprechend für diese beiden Länder einen deutlich höheren Preis. Solltet ihr also vor haben auf dem Hin- oder Rückweg einen Zwischenstop in den USA oder in Kanada einzulegen, so müsst ihr dies unbedingt bei der Wahl eurer Work and Travel Auslandskrankenversicherung berücksichtigen.

 

Worauf ist bei den Leistungen einer Work and Travel Auslandskrankenversicherung zu achten??

 

Es gibt ein paar Dinge, die man unbedingt beachten sollte. Eines dieser Dinge ist z.B. der Krankenrücktransport. Hier wird von den Versicherungen oftmals unterschieden zwischen “medizinisch notwendig” und “medizinisch sinnvoll”. Ob es am Ende notwendig oder “nur” sinnvoll ist, entscheidet im Zweifelsfall der behandelnde Arzt vor Ort.

 

Weiterhin wichtig ist die Frage nach der Dauer der Work and Travel Auslandskrankenversicherung. Die meisten Versicherungen bieten einen Versicherungsschutz bis zu 12 Monaten, andere bieten Schutz bis “unbegrenzter” Dauer. Sollte man also Planen länger als 12 ins Ausland zu gehen, ist es wichtig darauf zu achten, ob die Versicherung einen auch über die Dauer von 12 Monaten versichert.

 

Einige Versicherungen haben sogenannte “Obergrenzen” für die Übernahme von Behandlungskosten. Wird diese Grenze überschritten, müsst ihr für darüber hinaus anfallende Kosten selbst aufkommen.

 

Gleiches gilt für einen “Selbstbehalt”. Ist ein Selbstbehalt vereinbart, dann zahlst du bei jedem Arztbesuch zunächst alle Kosten bis zur Höhe des vereinbarten Betrags selber (z.B. 50 Euro). Erst wenn die Behandlungskosten diesen Betrag überschreiten kommt die Versicherung für die darüber hinaus anfallenden Kosten auf. Work and Travel Auslandskrankenversicherungen in denen ein Selbstbehalt vereinbart ist sind in der Regel deutlich günstiger als solche, bei denen die Versicherungsgesellschaft 100% der Kosten übernimmt.

 

Die Übernahme von Zahnbehandlungskosten wird meist ebenfalls gesondert vereinbart. Wer regelmässig Zahnprobleme hat, sollte in jedem Fall darauf achten, das es hierfür keinen Selbstbehalt und insbesonder keine Obergrenze gibt.

 

Solltet ihr euch spontan dazu entscheiden doch länger in Australien zu bleiben als ursprünglich geplant, so ist es wichtig zu wissen, ob die Versicherung auch aus dem Ausland verlängert werden kann. Auch dies ist von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich.

 

Abschliessend bleibt festzuhalten, dass ihr in jedem Fall eine Work and Travel Auslandskrankenversicherung wählen solltet, die am besten zu euren Bedürfnissen passt. Dies ist meiner Meinung nach noch viel wichtiger als nur auf den Preis zu achten. Die günstigste kann durchaus auch die Beste für dich sein, dies ist jedoch sehr von den individuellen Bedürfnissen abhängig und kann deshalb nicht verallgemeinert werden.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Propeller
  • Facebook
  • MySpace
  • Wikio DE
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • LinkedIn